Canon Weitwinkelobjektive

Auf dieser Seite findest du alle gängigen Canon Weitwinkelobjektive. Du kannst durch einen Objektiv-Adapter die Objektive auch auf andere Kamera Marken anbringen. Das empfiehlt sich vor allem wenn große Preisunterschiede sind, denn die Preise unterscheiden sich für die verschiedenen Anschlüsse.

Canon Weitwinkelobjektive

Die Suche nach dem passenden Objektiv kann manchmal schon sehr anstrengend sein, da es einfach zu viele gibt. Die Auswahl bei den verschiedenen Herstellern ist einfach zu groß! Nicht selten sucht man und vergleicht man stundenlang Objektive, bis man schließlich das richtige gefunden hat. Diese Suche will ich dir auf dieser Seite etwas erleichtern.

Ich habe mir die Mühe gemacht und die einzelnen Objektive der verschiedenen Hersteller miteinander verglichen. Ich habe die besten und die gängigsten Objektive heraus gesucht und sie hier aufgelistet. Alle vorgestellten Weitwinkelobjektive überzeugen durch ihre Qualität und der guten Abbildung der Fotos. Du findest hier nicht nur die teuren Profi Modelle, sondern auch günstige, die für jedermann zu bezahlen sind. Auf dieser Seite findest du die besten Canon Weitwinkelobjektive die es momentan auf dem Markt gibt. Sollte ein neues Produkt erscheinen, oder eines nicht mehr zeitgemäß sein, so wird die Liste korrigiert. Ich hoffe ich kann dir bei der Entscheidung des richtigen Objektives etwas helfen.


Canon EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM

Das EF-S 10-18mm 1:4,5-5,6 IS STM Weitwinkelobjektiv von Canon ist der ideale Begleiter für Einsteiger in die Weitwinkelfotografie. Der Blickwinkel ist deutlich größer als bei einem 18-55-mm-Standard-Zoomobjektiv, so dass man sehr viel mehr auf das Bild bekommt. Das Ultraweitwinkelobjektiv gibt dir die Möglichkeit genau das abzubilden, was du siehst. Das Objektiv bildet Motive mit einer veränderten Perspektive ab, was beispielsweise einer Landschaftsaufnahme einen besonders dynamischen Ausdruck gibt.

Man kann nah an das Motiv herantreten und dennoch den ganzen Bildausschnitt damit füllen – das betont den Maßstab von einem Gebäude vor dir. Außerdem ist das Objektiv besonders bei Innenaufnahmen sehr zu empfehlen, da du alles ganz einfach aufs Bild bekommst.

Die STM Technologie sorgt auch für die kontinuierliche, leise Scharfstellung beim Videodreh. Die Bildstabilisator-Technologie ermöglicht gestochen scharfe Aufnahmen, indem unerwünschte Kamerawackler kompensiert werden.

Der Preis beträgt knapp 220€

Jetzt Objektiv kaufen!


Canon EF-S 10-22mm 1:3,5-4,5 USM

Dieses leichte und kompakte Ultraweitwinkelobjektiv der EFS-Serie ist so entwickelt, dass es die Vorteile des APS-C-Size-Bildsensors – einen kurzen Brennpunktabstand von der Linsenrückseite und einen kleinen Bildkreis nutzt. Hier werden alle Wünsche erfüllt: die Möglichkeiten der Ultraweitwinkel-Fotografie gepaart mit kompakter Leichtheit. Bei der Konstruktion des optischen Systems von 13 Elementen in 10 Gruppen wurde nur umweltfreundliches, bleifreies Glas eingesetzt. Die drei asphärischen Linsen in zwei Typen (Replika und geformtes Glas) sowie die Super-UD-Linse garantieren eine herausragende Bildqualität über die gesamte Zoomreichweite, während durch das optische Design und die Beschichtung die bei Digitalfotografie oft auftretenden Reflexionsflecken auf ein Mindestmaß reduziert werden, so dass dir haarscharfe Bilder mit ausgezeichneter Farbbalance sicher gelingen. Der minimale Fokus liegt über die gesamte Zoomreichweite bei konstanten 0,24 m, und die runde Blende ermöglicht elegante Verwischungen. Dank der Innenfokussierung mit dem Ring-USM arbeitet das Objektiv schnell und geräuscharm.

Das Objektiv entspricht einer Brennweite von 16-35 mm im 35-mm-Filmformat und eignet sich somit ideal für die Landschafts und Architekturfotografie. Die Brennweite von 10 mm ermöglicht bei minimalem Zoom das Festhalten von Bildern, die für das bloße Auge nicht wahrnehmbar sind. Bei einer maximalen Brennweite von 22 mm fungiert das Objektiv als gemäßigter Weitwinkel und eignet sich so optimal z. B. für Schnappschüsse auf der Straße in der Streetfotografie. Mit dem minimalen Fokus von 0,24 m kannst du im Blumenfeld hocken und so die Blumen im Vordergrund einfangen, umrahmt vom gesamten Feld, das sich in beeindruckender Perspektive dahinter ausbreitet. Dieses kleine, leicht zu transportierende, Objektiv ist die ideale Ergänzung zu dem Standartobjektiv.

Der Preis beträgt knapp 480€

Jetzt Objektiv kaufen! 


Canon 16-35mm 1:4 L IS USM EF

Dieses kompakte, leichte und leistungsstarke Ultraweitwinkelobjektiv mit einer durchgehenden Lichtstärke von 1:4 und Bildstabilisator ist der perfekte Begleiter für Profis. Das EF 16-35mm 1:4L IS USM ermöglicht in allen Situationen gestochen scharfe Aufnahmen. Besonders bei Low-Light-Situationen ohne Stativ zeigt das Objektiv seine Stärken. Das EF 16-35mm verfügt über einen optischen Canon 4-Stufen-Bildstabilisator, der normale Aufnahme- oder Schwenkbewegungen erkennt und automatisch den optimalen IS-Modus für die jeweilige Aufnahmesituation auswählt. Die 9-Lamellen-Irisblende verleiht Unschärfebereichen ein weiches und gleichmäßiges Aussehen – so kann ein Motiv im Vordergrund gegen eine attraktive Hintergrundunschärfe freigestellt werden.

Mit einer Naheinstellgrenze von nur 0,28 m über den gesamten Brennweitenbereich kommst du ganz nah an das Motiv heran, ohne dabei auf die Weitwinkelperspektive verzichten zu müssen.

Der Preis beträgt knapp 880€

Jetzt Objektiv kaufen!

 


Canon EF 17-40mm/1:4,0 L USM

Dieses Ultraweitwinkelobjektiv erlaubt dir selbst mit digitalen Spiegelreflexkameras, die eine Mattscheibengröße unter 35 mm besitzen, Weitwinkelaufnahmen zu machen. Mit dem Zoom-Bereich von 17-40mm kannst du ebenfalls dein Motiv nah an dich heranholen und musst dich nicht extra nähern. Drei asphärische Linsenelemente, die in zwei Typen vorliegen, sorgen für eine weite Zoomreichweite bei hoher Bildqualität. Die Super-UDLinsenelemente eine ausgezeichnete Korrektur der für Vergrößerungen typischen chromatischen Aberrationen gewährleisten. Gegenlichtreflexe und Geisterbilder wurden minimiert, um optische Eigenschaften zu erreichen, die denen des Objektivs EF 16-35 mm 1:2,8L USM entsprechen. Bei der Komposition helfen Ihnen die kreisförmige Blende, die für eine nuancierte Unschärfe sorgt, und die Errungenschaft eines kleinsten Fokussierabstands von 0,28 Metern über die gesamte Zoomreichweite. Zusätzlich machen ein leiser, sehr schneller Autofokus und die überragende Konstruktion, die Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit* bietet, dieses Objektiv äußerst mobil. Da sich die vordere Filterhalterung beim Fokussieren nicht dreht, entstehen keine Probleme, wenn kreisförmige PL-Filter oder andere Filter verwendet werden, und in Verbindung mit dem Objektiv EF 70-200 mm 1:4L IS USM kannst du fast überall, wo du dich gerade aufhältst, genau die gewünschte Aufnahme machen.

Die Verwendung des weiten Bildwinkels eines Zoomobjektivs bei kurzen Brennweiten macht es möglich, nicht nur Landschaften, sondern auch enge Innenräume sowie große Menschengruppen einzufangen – ein wahrhaft vielseitiges Objektiv. In engen Innenräumen, in denen Sie sich nicht weit genug vom Motiv entfernen können, können Sie den Vorteil des weiten Bildwinkels nutzen, um nicht nur große Menschengruppen zu fotografieren, sondern auch die Umgebung im Bild festzuhalten. Um Schnappschüsse sich bewegender Objekte zu machen, können Sie dem Motiv bei kürzester Brennweite folgen und anschließend mit dem Zoom an es heranfahren, um es im richtigen Moment abzulichten. Sie können natürlich auch einen Kontrast zwischen dem Motiv und seiner Umgebung herausarbeiten, indem Sie den Effekt der kurzen Brennweite voll ausnutzen. Bei Porträtaufnahmen kann dieser Effekt dazu genutzt werden, einem Motiv Präsenz zu geben, indem es aus nächster Nähe fotografiert wird. Den Möglichkeiten sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Sie sollten allerdings darauf achten, keine Fotos im weitesten Winkel zu machen, die sich hinterher als „motivlos“ entpuppen und nichts enthalten, das die Aufmerksamkeit auf sich zieht. Sie dürfen sich nicht zu sehr auf die Weite des Bildwinkels verlassen, sondern sollten stets auf die drei Elemente achten, die Ihren Fotos Inhalt geben: Breite, Tiefe und Thema.

Der Preis beträgt knapp 650€

Jetzt Objektiv kaufen! 


Canon EF 8-15mm 1:4 L Fisheye USM

Vollformat oder kreisrunde Abbildung: Das EF 8-15 mm 1:4L Fisheye USM kann beides, wenn es mit einer Kamera mit Vollformatsensor (24 x 36 mm) verwendet wird. Bei digitalen Spiegelreflexkameras mit einem kleineren Sensor erscheinen die Bilder grundsätzlich im Vollformat. Das Objektiv ist ein Spezialist für besondere, ungewöhnliche Perspektiven. Es erreicht einen Bildwinkel von 180° über die Bilddiagonale. Die Modelle der professionellen L-Serie sind die leistungsstärksten Objektive von Canon und stehen für präzisionsgefertigte EF-Optik der Spitzenklasse. Sie bieten exzellente Abbildungsleistung, erstklassiges Handling und sind außerdem hervorragend vor Staub und Spritzwasser geschützt.

Der ringförmige USM (Ultraschallmotor) ermöglicht eine ungemein schnelle und geräuscharme automatische Scharfstellung. Eine schnelle CPU und optimierte AF-Algorithmen tragen ebenfalls zur hohen AF-Geschwindigkeit bei. Auf Wunsch lässt sich die Scharfstellung jederzeit auch manuell vornehmen – ohne dass man hierzu den AF-Modus verlassen muss.

SubWavelength Coating (SWC) ist die patentierte Vergütung von Canon, die speziell für die Digitalfotografie entwickelt wurde. Sie minimiert Streulicht und Blendenreflexe, die durch Reflexionen im Objektiv entstehen. Durch die SWC-Vergütung werden die Ursachen von Reflexionen minimiert. Das Ergebnis: klare und gestochen scharfe Bilder.

Die vorderen und hinteren Objektivflächen sind mit einer Fluorbeschichtung versehen. Dadurch lässt sich das Objektiv besonders leicht reinigen.

Der Preis beträgt knapp 1000€

Jetzt Objektiv kaufen! 


Canon EF 16-35mm 1:2,8L II USM

Dieses Superweitwinkelzoomobjektiv kann den besten Bildwinkel seiner Klasse, eine große Blende und einen breiten Zoombereich vorweisen. Zusätzlich zu den drei Typen asphärischer Linsenelemente (geschliffene, nachgebildete und im Glaspressformverfahren hergestellte Linsen) werden zwei UD-Linsenelemente verwendet, um verschiedene Aberrationen zu korrigieren und scharfe, kontrastreiche Bilder von unvergleichlicher Qualität zu erzielen. Durch Verwendung einer kreisförmigen Blende wird die Schönheit zum Vorschein gebracht, die in den unscharfen Regionen verborgen liegt. Es wurden kompromisslose Designspezifikationen zum Schutz gegen Staub und Feuchtigkeit* integriert. Für Vergrößerung typische chromatische Aberrationen, Gegenlichtreflexe und Geisterbilder werden ebenfalls gründlich unter Kontrolle gehalten. Ganz egal, ob Sie eine Kamera für normalen Film oder eine Digitalkamera verwenden, sind mit diesem Objektiv hervorragende Bilder praktisch garantiert.

Der größte Reiz eines Weitwinkelobjektivs liegt in seinem weiten Winkel und der Perspektive, die umso bedeutsamer werden, je mehr Sie über sie erfahren. Bei Superweitwinkelzoomobjektiven bleibt das Vergnügen, genau den richtigen Bildausschnitt zu finden, Ihnen überlassen, während Sie die Perspektive dynamisch einstellen. Selbst mit Digitalkameras, deren Mattscheibengröße häufig sogar noch unter der Mattscheibengröße von 35-mm-Kameras liegt, ist es möglich, an der Fotografie mit einer weiten Palette von Winkeln und Fokussierabständen Freude zu haben.

Um das Beste aus diesen Funktionen und Eigenschaften herauszuholen und eine optimale fotografische Ausdruckskraft zu erreichen, brauchen Sie natürlich ein geschultes Auge, doch allein schon der Prozess, Erfahrungen zu sammeln, macht viel Spaß, denn je weiter Sie in die Materie eindringen, desto wirkungsvoller werden die Techniken. Da die Perspektive, der stärkste Effekt, den die Weitwinkelfotografie zu bieten hat, bei kurzen Fokussierabständen stärker zum Tragen kommt, scheinen nahe Objekte näher und entfernte Objekte weiter entfernt zu sein, als dies tatsächlich der Fall ist. Ein schönes Beispiel dafür ist das Fotografieren einer weiten Landschaft: Sie könnten beispielsweise hinter dem Hauptmotiv einige Wolken ins Bild bringen, um dem Bild mehr Tiefe zu geben, damit der Himmel endlos erscheint, oder einen allein stehenden verdorrten Baum in die Komposition einbeziehen, um die Einsamkeit des Ortes zu unterstreichen. Bei Porträtaufnahmen können Sie zwei oder drei Schritte näher an das Motiv herangehen, damit Motiv und Hintergrund eine Einheit bilden und die Aufnahme dokumentarisch wirkt.

Der Preis beträgt knapp 1300€

Jetzt Objektiv kaufen!